Yuma 4×4

Media and Communications

Neues aus den Social Media 7: Facebook Gruppen, Ads und Instagram Story News

Neues aus den Social Media 7: Facebook Gruppen, Ads und Instagram Story News


Facebook Gruppen mit neuen Statistiken, mehr Transparenz für Facebook Ads und die Frage, ob Instagram Stories bald wichtiger werden als der Instagram Feed. Willkommen zu neues aus den Social Media 7. Facebook hat vor kurzem neue Gruppen Statistiken ausgerollt. Als Administrator kann ich jetzt mehr von der Interaktion und Aktivität in meiner Gruppe sehen und bekomme auch mehr Informationen über die Mitglieder. Das finde ich sehr wichtig. Denn Facebook Gruppen sind meiner Erfahrung nach ein sehr wichtiges Werkzeug, nicht nur für Unternehmen und Marken, sondern vor allem auch für soziale Einrichtungen, NGO und Bewegungen. Dort findet wirklich Interaktion statt, ich erreiche die Menschen noch und muss nicht gegen einen Algorithmus ankämpfen wie im Newsfeed. Vor kurzem ging wieder so ein kleines Erdbeben durch die Facebook Welt. Denn Facebook hat angekündigt, das es jetzt im ersten Test bei den kanadischen Wahl mehr Transparenz für Facebook Ads bei politischen Kampagnen geben wird. Das bedeutet, Nutzer können jetzt auf Seiten von Politikern und Parteien sehen welche Facebook Ads, von der Seite geschaltet werden. Das ist aber nicht alles, denn ab Sommer 2018 soll diese Änderung für alle Unternehmen und Seiten gelten. Das heißt, es wird dann einen Tab geben, in dem der Nutzer nachschauen kann, welche Ads dieSeite gerade schaltet. Bedeutet im Grunde, dass das Konzept des Dark Posts, also ein Beitrag der nur als Werbeanzeige erscheint und nicht auf der Seite auftaucht, Ein bisschen ausgehöhlt wird. Denn nun können Nutzer alle Beiträge, auch Werbeanzeigen, nachschauen. Ob sie das tun werden, lasse ich mal dahingestellt. Ich glaube die Funktion werden nur sehr wenige Nutzer kennen und nutzen, aber der erste Schritt in Richtung Transparenz ist gemacht. Den finde ich sehr gut, denn ich persönlich finde es durchaus sinnvoll. Und für die Konkurrenzbeobachtung ist das natürlich für Marken und Agenturen sehr spannend um zu sehen, was für Werbung schalten die anderen. Und ich kann mir die ein und oder andere Agentur vorstellen, die dann losgeht und versuchen wird, Kunden abzuwerben, Wenn Sie beispielsweise sagt, die Ads der Konkurrenz sind schlecht. Abschließend noch ein Artikel von futurebiz. Sie berichten über die aktuellen Nutzerzahlen von Instagram Stories, das sind aktuell mehr als 300 Millionen täglich weltweit. Und sie stellen die berechtigte Frage, ob Instagram Stories gerade wichtiger werden als der Instagram Feed. Denn wenn man sich auf Instagram umschaut, man sieht es jetzt auch ein bisschen hier im Screenshot, Dann werden die Stories sehr stark gefeatured, auch im Feed. Und Stories erreichen viel mehr und höhere Interaktion und viel mehr Aktivität als Beiträge im Feed. Das kann ich aus eigener Erfahrung auch bestätigen. Da Stories gerade wichtiger werden, meine Frage an dich: Wie siehst du das, sind Instagram Stories heute schon wichtiger als normale Instagram Beiträge? Glaubst du das wird kommen oder ist es ein vorübergehendes Phänomen, das sich wieder abschwächen wird? Das ist die Frage zum Schluss von neues aus den Social Media 7. Herzlichen Dank für deine Zeit und Aufmerksamkeit. Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder dabei bist..

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.